NFT Design

von 2d bis zur 3d animation

Die Erstellung eines NFT Designs kann eine echte Herausforderung sein. In einem Design Briefing legen wir die notwendigen Details über den Designstil und das Format fest. Unsere Kompetenz reicht dabei von der klassischen 2D Zeichnung bis hin zur 3D Animation mit hinterlegter Musik. Wir kreieren nachhaltiges Design, um Ihre Marke in der Web3 Welt zu repräsentieren und zu etablieren.

design anfragen
design roadmap

das design als identität der marke

Sofern es sich nicht um digitale Kunst oder Virtual Fashion handelt ist das Design in erster Linie als hübsche Verpackung für die dahinterstehende Technik zu verstehen. Dennoch ist es ungemein wichtig, potenziellen Käufern ein Identifikationspotenzial mit dem Design und damit Ihrer Marke zu bieten.

Wertvoller input zum designprozess

In der NFT Welt hatten wir bereits mehrmals die Gelegenheit, uns mit Designern und Künstlern auszutauschen, welche auf die Gestaltung von NFTs spezialisiert sind. In diesem schnelllebigen Kosmos ändern sich Trends extrem rasant, welche den Gestaltungsprozess oft verkomplizieren. Aufgrund unserer Erfahrung sind wir davon überzeugt, dass wir Ihnen einen wertvollen Input zu Ihrem Designprozess liefern können.

zeitlose kunst

Obwohl es 2D Kunst schon seit Jahrhunderten gibt, hat sie immer noch etwas, das die Fantasie anregt. Vielleicht ist es ihre Einfachheit oder die Art und Weise, wie sie genutzt werden kann, um kraftvolle Ideen mit Leichtigkeit zu vermitteln. Was auch immer der Grund ist, 2D Kunst ist eine beliebte und vielseitige Ausdrucksform – auch im NFT Bereich.

Vorbereitung für das metaverse

3D Designs im NFT Bereich sind vor allem seit Beginn des Jahres in aller Munde. Die realistische Darstellung des NFTs lässt die Betrachter oft in Erstaunen versetzen. Mithilfe unserer Spezialisten sind wir davon überzeugt, dass wir Ihnen ein markengetreues 3D Design für Ihr NFT Projekt entwerfen werden.

Backend magic

Häufig besteht das Design eines NFT Projekts aus verschiedenen Attributen und Eigenschaften, die die NFTs nicht nur in Bezug auf ihre Darstellung, sondern auch in Bezug auf ihre Seltenheit unterscheiden. Mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz können die zuvor festgelegten Attribute beliebig und zufällig verteilt werden. Diese Methodik ist vor allem im NFT Bereich sehr verbreitet und kann den Wert seltener NFTs in die Höhe treiben.

das design zum leben erwecken

Oft reicht die statische Darstellung der NFTs nicht aus, um die Markenbotschaft bestmöglich zu vermitteln. Aus diesem Grund hat sich unser Team darauf spezialisiert, das erstellte Design zu animieren. Ob einfache Rotation oder aufwendige Spezialeffekte - auch hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Der abstrakte sportwagen

Ein renommiertes Autohaus ermöglicht seinen Interessenten, ausgewählte Sportwagen als NFT zu erwerben. Das bedeutet, dass der Kauf eines Autos ein hochwertiges NFT beinhaltet, welches das Eigentum mit zugehörigen Daten abbildet. Hierbei war es wichtig, den Sportwagen in einer abstrakten und dreidimensionalen Umgebung darzustellen. Das Ergebnis: ein in Einzelteile zersplitternder Porsche GT3 RS in einer metallähnlichen Atmosphäre, der durch die angebrachten Objekte aus einem schrägen Winkel betrachtet werden kann.

PAMO GT3 RS

Der Bubatz Pinguin

Zur Einführung ihrer neuen Eisteesorte hat sich das FMCG Unternehmen 4BRO etwas Besonderes einfallen lassen - den Bubatz NFT. Der Bubatz ist ein Pinguin, der in der Eistee-Verpackung steht und seinen Unmut mit einer Mittelfinger-Geste zum Ausdruck bringt. Das 3D-Design verfügt sogar über drei Animationen: eine 360°-Drehung, einen Zoom und die Bewegung des Mittelfingers. Um die Markenbotschaft abzurunden, wurde ein von der Firma 4BRO kreierter Musiktitel hinterlegt.

DEr NFT Inkubator

Die Herausforderung bestand darin, den Interessenten einen interaktiven Kaufprozess zu bieten und diesen in das Design zu verarbeiten. Das bedeutet, dass dieses Projekt dem Besitzer zwei Designs bietet. Getreu der Storyline kreierten wir einen Inkubator in einer Cyberpunk-ähnlichen Umgebung, der das Embryo zeigt. Dieser Inkubator soll später gegen das finale NFT-Design, welches als Profilbild fungiert, kostenfrei eingetauscht werden können. Mit Hilfe des Designs visualisieren wir die Evolution vom Embryo bis zum menschenähnlichen Aussehen.